VERJÜNGUNGS TEE


Pflanzen sind von Natur aus wahre Lebensspender. Mit der Photosynthese verwandeln sie Sonnenlicht in Leben. Sie sind Ausdruck der Schöpfung und tragen Jahrtausende altes Wissen in sich. Bei unserem exklusiven Verjüngungs-Tee knüpfen wir an dieses alte Wissen an.

Die hohe Lichtenergie und die ganzheitliche Wirkkraft der ausgewählten Pflanzen entstressen, beleben und verjüngen Haut und Organe. Nerven- und Gehirnzellen und das Fortpflanzungsgewebe werden tonisiert. Die Zellen des Körpers werden mit jugendlicher Kraft durchflutet. Dieses umfangreiche Wissen basiert auf der ayurvedisch-tibetischen Lebenslehre.

Tulsi, Phyllanthus emblica-Nelli, Brahmi, Shatavari, Zimtbasilikum und Tejpat wachsen an besonders energiereichen Kraftplätzen in der sonnen-intensiven Region des Himalaya. Diese Pflanzen werden in liebevoller Handarbeit gesammelt, handverlesen geerntet und getrocknet. Der Tee ist von höchster biologischer Qualität. Und zertifiziert.

In der ayurvedischen und tibetischen Wissenschaft werden die Wirkkräfte der Pflanzen ganzheitlich als Heilpflanzenenergetik gesehen und beschrieben:

• Tulsi reinigt das Körpergewebe und die Aura, kräftigt das Nervengewebe, steigert die Gedächtnisleistung, fördert geistige Klarheit und stellt eine neue Balance her.

• Phyllanthus emblica baut neues Gewebe auf und festigt es. Dieser Pflanze werden besonders verjüngende Eigenschaften auf das kollagene Gewebe zugeschrieben.

• Brahmi wird in der traditionellen Heilpflanzenenergetik als Verjüngungsmittel, Nerventonikum und zur Revitalisierung der Nerven und Gehirnzellen eingesetzt. Die Pflanze wirkt Senilität und Alterungsprozessen entgegen. Außerdem hilft sie dabei, das Kronenchakra zu erwecken und die rechte und linke Gehirnhälfte auszugleichen.

• Shatavari hat eine tonisierende und verjüngende Wirkung auf die Fortpflanzungsorgane. Vor allem bei Frauen. Sie hilft während der Wechseljahre. Fördert Liebe und Hingabe.

Entdecken und genießen Sie die ganze Kraft ausgewählter Pflanzen im Verjüngungs-Tee!


zum Shop

 


Für die Zubereitung des Tees eignet sich am besten der traditionelle Weg in Teekannen. Hier können sich sowohl die Wirkkräfte als auch die Lebensenergie der kostbaren, handverlesenen Teeblüten und Teeblätter wunderbar entfalten. Der Tee, mit seinem feinen Aroma, ist von gold-gelber Farbe. Durch die ungewöhnliche Mischung ändert sich auch die Genusserfahrung immer wieder.

Nehmen Sie 2 gehäufte Teelöffel für eine vorgewärmte Kanne mit ca. 750 ml und gießen Sie das kochende Wasser darüber. Nach 5 bis 7 Min den Tee absieben und dann in die Tasse geben.


 
 

Global Ethics

Ganzheitlich denken, heißt regional und global handeln. Den Blickwinkel in Bezug auf ganzheitliche Zusammenhänge immer wieder zu erweitern und damit auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Ebene verantwortungsvoll zu handeln.